Sofortkontakt zur Kanzlei

Rechtsanwalt Verkehrsrecht Bonn

Auto und Verkehr
Rund um den Straßenverkehr
 

Ihr Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Bonn

Sie hatten einen Unfall und waren nicht schuld? Sie möchten wissen welche Ansprüche Sie aufgrund des Unfalls haben, welches Schmerzensgeld Ihnen zusteht oder ob für die Unfallregulierung ein Gutachter nötig ist?

Sie fuhren zu schnell oder über rot, wurden geblitzt und haben einen Bußgeldbescheid oder Post von der Polizei erhalten? Sie befürchten, deshalb Punkte in Flensburg zu bekommen oder Ihren Führerschein zu verlieren? Sie brauchen Hilfe bei der MPU?

Bei all diesen Fragen aus dem Verkehrsrecht und dem Unfallrecht stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte ebenso zur Seite, wie bei Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Kauf oder Verkauf eines Autos bzw. zur Gewährleistung bei neuen oder gebrauchten Fahrzeugen.

Selbst bei „einfach“ gelagerten Fällen und einem zunächst scheinbar geklärten Verschulden der Gegenseite kommt es häufig zu einer zögerlichen oder unvollständigen Schadenregulierung. Auch eine Versicherung hat nichts zu verschenken. Viele Kürzungen, die Versicherungen vornehmen, erfolgen zu Unrecht!

Hier gilt es frühzeitig Fehler und ungenaue oder unbedachte Aussagen zum Schadenhergang zu vermeiden, indem Sie die Regulierung in die professionellen Hände eines Anwalts für Verkehrsrecht legen. Ganz besonders sollten Sie misstrauisch werden, wenn Ihnen die Versicherung des Unfallgegners eine Werkstatt empfiehlt oder Ihnen anbietet, ein Gutachten durch eigene Gutachter zu erstellen.

Was leisten unsere Anwälte im Verkehrsrecht?

  • Unfallregulierung und Schadensregulierung

    Totalschaden | 130%-Regel | Wiederbeschaffungswert | Ersatzbeschaffung | Gutachten und Gutachterkosten | Mietwagenkosten | Wertminderung | Nutzungsausfallentschädigung

  • Haftung und Mitverschulden
  • Personenschaden

    Erwerbsminderung | Haushaltsführungsschaden | Heilbehandlungskosten | Schmerzensgeld

  • Versicherung

    Kfz-Haftpflichtversicherung | Kaskoversicherung

Bußgeldbescheid! Was nun?

Sie haben einen Bußgeldbescheid erhalten? Mit unserem Bußgeldrechner können Sie die Konsequenzen einer Tempolimitüberschreitung errechnen.

Auch im Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht sind wir der richtige Ansprechpartner

  • Rotlichtverstoß

  • Geschwindigkeitsüberschreitung

  • Fahrverbot

  • Unterschreiten des Sicherheitsabstands

  • Handynutzung am Steuer

  • Alkoholfahrt, Fahrt unter Drogeneinfluss

  • Alkoholverbot für Fahranfänger

Bußgeldbescheid oder Anhörungsbogen

Schnell sein lohnt sich!

Schon, wenn Sie einen Anhörungsbogen zu einem angedrohten Bußgeldbescheid erhalten, sollten Sie mit einem Anwalt für Verkehrsrecht aus unserer Kanzlei über die Möglichkeiten einer erfolgreichen Verteidigung sprechen. Je früher die Strategie mit einem Rechtsanwalt für Verkehrsordnungswidrigkeiten abgesprochen wird, desto besser sind regelmäßig die Erfolgsaussichten.

Ihr Anwalt für Verkehrsrecht in Bonn